Pink Box September 2014

Ich habe mir die Pink Box im September wieder bestellt, da ich mit der Juli Box absolut zufrieden war.

Wenn man die Umverpackung geöffnet hat, kam einem ein Karton in schöner Pink-Optik entgegen, den ich als Geschenkkarton weiterverwenden kann.

DSC_0012

Inhalt:

Schaebens Totes Meer Wach-Gel + Peeling + Salbe, Sondergröße 200ml. Wert n.a.

DSC_0018

Das Dreier Set soll Hautunreinheiten entgegenwirken.

Das Produkt von Schaebens ist für mich ok. Die Marke kenne ich bereits, diese Pflegelinie noch nicht. Aber ich muss ehrlich sagen, ansprechen tut sie mich irgendwie auch nicht. Wird wohl erst einmal im Schrank verschwinden.

ANATOMICALS – You need a blooming shower, 250ml. Wert: 5,59 €

 DSC_0022

Natürlich reinigende Waschlotion von der Kultmarke aus Großbritannien.

Das Duschgel von Anatomicals sprang mir mit seinem poppigen Aussehen direkt ins Auge. Es soll nach Aloe Vera, Rosen und Jasminduft durften, was aber leider nicht wirklich mein Duft ist, daher werde ich es wohl bald verlosen/verschenken.

So Susan Flutter Mascara, 4ml Wert: 18,00 €

DSC_0024

Die Mascara soll für tiefschwarze und geschwungene Wimpern sorgen.

Über diese Mascara hab ich mich eigentlich am meisten gefreut. Sie ist auch für Kontaktlinsenträger wie mich geeignet. Leider war meine Mascara vertrocknet, werde mich mal an die Pink Box wenden, ob man da einen Ersatz bekommen kann. Das ist wirklich ärgerlich und darf eigentlich nicht passieren! Vor allem wenn es das teuerste und in meinem Fall das für mich interessanteste Produkt ist…

L’Oréal Paris Elvital Argining Resist X3, 250ml. Wert 2,99€

 DSC_0020

Es soll die Haarwurzel stimulieren und Haarverlust reduzieren.

Da ich gerade die Pantene Pro V Anti-Haarverlust Serie teste, werde ich mir dieses Produkt bis danach aufbewahren, da kein Produkt den jeweiligen Test verfälschen soll.

Elvital Fibralogy Haarpracht-Aufbau Shampoo. Probiersachet Wert: n.a.

DSC_0026

Das Shampoo speziell für feines Haar.

Werde das Shampoo wie oben erwähnt nach meinem aktuellen Test der neuen Pantene Pro V Serie testen.

Garnier Miracle Skin Cream, Sondergröße, Wert n.a.

DSC_0029

Die Creme soll sich in Kontakt mit der Haut verwandeln und sich dem jeweiligen Hautton anpassen.

Ich kenne die Creme bereits und bin nicht überzeugt. Meine Mischhaut wird davon total fettig.

Mit in der Box war noch das neue Eat Smarter Magazin und einige Werbeflyer, sowie ein 20€ Gutschein von hellofresh. Im Kochmagazin sind tolle Rezepte und super Küchentipps!

DSC_0016

Der Gesamteindruck ist für mich schwierig zu beurteilen. Ich selbst habe für die Pink Box knapp 7€ bezahlt, die Produkte haben laut “Beipackzettel” einen Wert von ca. 27 € zuzüglich der Zeitschrift für 3,50€. Mich persönlich hat leider nicht alles angesprochen, aber trotzdem fand ich die Mischung abwechslungsreich. Was aber ein wirkliches No-Go ist, ist die eingetrocknete Mascara! Ich hoffe, ich bekomme eine zufriedenstellende Antwort von der Pink Box.

DSC_0011

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s