ICE Tea von Nowadays Tea just t

Von Nicoles Produkttestecke habe ich netterweise zum Testen ICE Tea von Nowadays Tea just t bekommen, da es leider nicht ihre Geschmacksrichtung war. Ich mag Schwarztee eigentlich sehr und war auch gespannt auf die von ihr bereits angesprochenen Rezepte für Eistee. Vier einfache aber vielversprechende Rezepte waren in der Packung. Red Fruit Punch, Fruit Garden, Fresh Melon und Peach Power.

Am meisten sprach mich der Peach Power Eistee an. Leider fand ich erst im fünften Supermarkt Nektar in der Geschmacksrichtung „Weißer Pfirsich“. Die Zubereitung war denkbar leicht: 300ml Ice Tea Original mit 200ml Weißer Pfirsich Nektar und einem halben püriertem Pfirsich mischen. Der Geschmack war leider nicht so wie vorgestellt: Es schmeckte leider viel zu sehr nach dem Schwarztee, dieser war viel zu intensiv. Ich habe dann durch die Zugabe von Wasser und Pfirsichnektar versucht, noch etwas zu retten, was leider misslungen ist.

Trotzdem geht ein riesiges Dankeschön an Nicole, da es nicht selbstverständlich ist, Dinge privat anderen Testern kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Außerdem muss ich mich entschuldigen, wie spät der Testbericht kommt. Ich möchte mich nicht verteidigen, er ist einfach untergegangen. Da mein Handy ja wie bereits berichtet in den USA geblieben ist (verloren oder geklaut) existieren die Bilder meines selbstgemachten Eistees auch nicht mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s