ICE Tea von Nowadays Tea just t

Von Nicoles Produkttestecke habe ich netterweise zum Testen ICE Tea von Nowadays Tea just t bekommen, da es leider nicht ihre Geschmacksrichtung war. Ich mag Schwarztee eigentlich sehr und war auch gespannt auf die von ihr bereits angesprochenen Rezepte für Eistee. Vier einfache aber vielversprechende Rezepte waren in der Packung. Red Fruit Punch, Fruit Garden, Fresh Melon und Peach Power.

Am meisten sprach mich der Peach Power Eistee an. Leider fand ich erst im fünften Supermarkt Nektar in der Geschmacksrichtung „Weißer Pfirsich“. Die Zubereitung war denkbar leicht: 300ml Ice Tea Original mit 200ml Weißer Pfirsich Nektar und einem halben püriertem Pfirsich mischen. Der Geschmack war leider nicht so wie vorgestellt: Es schmeckte leider viel zu sehr nach dem Schwarztee, dieser war viel zu intensiv. Ich habe dann durch die Zugabe von Wasser und Pfirsichnektar versucht, noch etwas zu retten, was leider misslungen ist.

Trotzdem geht ein riesiges Dankeschön an Nicole, da es nicht selbstverständlich ist, Dinge privat anderen Testern kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Außerdem muss ich mich entschuldigen, wie spät der Testbericht kommt. Ich möchte mich nicht verteidigen, er ist einfach untergegangen. Da mein Handy ja wie bereits berichtet in den USA geblieben ist (verloren oder geklaut) existieren die Bilder meines selbstgemachten Eistees auch nicht mehr.

Advertisements

Dr. Oetker Crème de Chocolat

 Bei Facebook habe ich mich auf der Seite von Dr. Oetker auf einen Produkttest der neuen Premium Crème de Chocolat beworben und war sehr glücklich, dieses kleine Testpaket im Briefkasten gehabt zu haben.

DSC_0172

Gelegentlich gibt es bei uns nach dem Essen einen Nachtisch, die Regel ist es eigentlich nicht. Nun habe ich alle drei Sorten – weiße Schokolade, Vollmilch und Feinherb –getestet und möchte meine Erfahrung natürlich weitergeben.

Weiterlesen

Rittersport Schokowürfel weiß

Bei family4friends habe ich über ein Gewinnspiel einen Würfel der neuen Rittersport Schokowürfel ergattert. Nach einigen Versandschwierigkeiten kamen sie bei uns an und mussten natürlich gleich probiert werden.

    DSC_0191

Der Schokowürfel beinhaltet insgesamt 21 kleine Schokowürfel, je sieben der drei Sorten Karamell Nuss, Nuss-Mandel-Krokant und Latte Macchiato.

Karamell Nuss

DSC_0000013

Ich liebe Karamell, hatte aber gleichzeitig die Befürchtung, der Schokowürfel könnte durch die Kombination mit der weißen Schokolade zu süß sein. Zum Glück lag ich völlig daneben: Wir lieben diesen Schokowürfel. Nicht zu süß, nicht zu nusslastig, genau richtig! Die weiße Schokolade mit gerösteten Nuss-Stückchen in feiner Karamell-Creme schmeckt einfach köstlich. Dieser Würfel ist auch unser absoluter Favourit.

Nuss-Mandel-Krokant

DSC_0000011

Auch dieser Schokowürfel hat uns sehr gut geschmeckt. Die weiße Schokolade mit knusprigen Mandel- und Haselnuss-Krokantstückchen in
Haselnusscreme ist nicht zu süß und wirklich lecker. Allerdings schmeckt man die Mandel- und Haselnussstückchen leider nicht sehr stark.

Latte Macchiato

DSC_000001

Die weiße Schokolade mit mild-aromatischer Latte Macchiato-Füllung ist leider gar nicht unser Fall. Viel zu herb, das Latte Macchiato Gefühl gleicht eher einer Espressofüllung und die weiße Schokolade kann diesen Geschmack leider nicht abfedern.

 DSC_0000015

Wir sind sehr begeistert von den neuen weißen Schokowürfeln von Rittersport und würden sie jederzeit wieder kaufen. Allerdings gerne nur die grünen und die orangenen Würfel, was ja so leider nicht möglich ist. Auf dem Bild oben kann man deutlich erkennen, welche Sorten wir schnell gegessen haben und welche nicht.

Danke family4friends und Rittersport!