Amigo SOLO, ein lustiges Mau-Mau Spiel

Über hallimash darf ich das Spiel „SOLO“ aus dem Hause AMIGO testen. Über das Überraschungspäckchen habe ich mich sehr gefreut, da die Tochter meines Freundes Gesellschaftsspiele liebt.

AMIGO Solo, Kartenspiel für 2-10 Personen, ab 6 Jahren, ca. 6,99€

DSC02232

„Das verrückte Mau-Mau-Spiel für garantierten Familienspaß“, so wird dieses Spiel angepriesen. Der Inhalt des Spieles sind 112 Spielkarten, eine gut verständliche Bedienungsanleitung und ein kleines Heftchen mit weiteren Spielen von AMIGO. Das Spielziel dieses Spieles besteht darin, als Erster alle Karten aus der Hand abzulegen.

DSC02237
Jeder Spieler erhält 8 Karten, die restlichen werden als Zugstapel verdeckt auf den Tisch gelegt, eine davon wird als Startkarte aufgedeckt. Zum Ziel, alle Karten loszuwerden, kommt man mit folgenden zwei Methoden: 1. Man legt reihum eine Karte auf den Ablagestapel, diese muss allerdings zur obersten Karte entweder farblich passen, dieselbe Ziffer haben oder eine Aktionskarte sein. 2. Man wirft eine passende Karte, obwohl man nicht an der Reihe ist auf den Ablagestapel (die Ziffer oder Farbe muss stimmen).

DSC02244
Aktionskarten gibt es sieben verschiedene: Richtungswechsel (hierbei wird die Spielrichtung geändert Uhrzeigersinn – gegen den Uhrzeigersinn), Zieh 2 (der nächste Spieler muss zwei Karten vom Zugstapel abheben oder legt wiederum eine solche Karte auf den Stapel), Kartentausch mit einem Mitspieler (man tauscht seine Karten mit einem beliebigen Mitspieler), Farbenwahl (man darf sich eine Farbe wünschen), Zieh 4 + Farbenwahl (der nächste muss 4 Karten abheben, derjenige, der die Karte ausgespielt hat, darf sich außerdem noch eine Farbe wünschen), Kartentausch reihum (alle Spieler tauschen ihre Karten in Spielrichtung) und die Aktionskarte Aussetzen (der nachfolgende Spieler muss eine Runde aussetzen).
Nach dem Ablegen der vorletzten Karte muss deutlich „SOLO!“ gesagt werden, so ist dann auch jeder gewarnt oder weiß, mit wem er die Karten tauschen möchte :). Wer dies vergisst, muss zwei Karten zur Strafe ziehen. Wer zuerst seine letzte Karte ablegt, gewinnt, die anderen Spieler müssen ihre Minuspunkte addieren (kommt auf den Wert der Karten an). Wer zuerst 500 Minuspunkte erreicht hat, hat verloren.

DSC02248

Uns hat das Spiel wirklich viel Spaß gemacht. Toll fand ich, dass das Spiel an Mau Mau oder Uno angelehnt ist, sodass man sich nur noch die Zusatzregeln neu erklären muss. Diese sind relativ leicht zu verstehen, sodass man gleich mit dem Spielspaß beginnen kann. Schön finde ich auch, dass die Kinder bei diesem Spiel durch das Zwischenwerfen oder auch die verschiedenen Aktionskarten etwas mitdenken müssen. Außerdem finde ich toll, dass man das Spiel nach jeder Spielrunde beenden kann oder eben wie oben beschrieben, so lange spielen kann, bis einer die 500 Minuspunkte erreicht hat.
Die Kleine wollte unbedingt, dass ich noch erwähne, wie toll die Aktionskarte „Kartentausch reihum ist. Diese Karte bringt eine völlige Wendung in das Spiel, was es aber auch wieder witziger macht. Weitere Informationen mit einem Erklärvideo findet man auf der AMIGO Seite.

DSC02251
Ich kann das Spiel „SOLO“ von AMIGO wirklich uneingeschränkt weiterempfehlen und finde den Preis von ca. 7€ (Amazon) wirklich angemessen. Gerade für Nikolaus oder als Weihnachtsgeschenk bringt es der ganzen Familie Spaß.

DSC02254

Danke hallimash und AMIGO!

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s