Neue Samsung Speicherkarten

Bei trnd startete ein neues Projekt, bei dem ich leider nicht dabei sein darf: Die neuen Samsung Speicherkarten!

Als Speichermedium passend für alle Geräte:

  • Als SD-Karte für Kompaktkamera, Digicam oder Spiegelreflexkamera
  • Als microSD-Karte für Smartphone oder Tablet

Dank 5-fach Schutz sind die Speicherkarten wasserfest, hitze- & kältebeständig, magnetsicher, schock- und stoßfest sowie röntgensicher.

In unterschiedlichen Speicherkapazitäten erhältlich – je nach Modell von 4 GB bis 64 GB (Gigabyte).

In drei verschiedenen Serien verfügbar:

Serie Standard:

  • Zuverlässig und extrem robust – für gelegentliche Nutzung
  • Zur Erweiterung des Datenspeichers für die alltägliche Datensicherung
  • Transferrate bis 24 MB/s

Serie EVO:

  • Leistungsstark und hochwertig – für anspruchsvolle Anwendung
  • Für Datentransfer in Hochgeschwindigkeit und bei großen Datenmengen
  • Optimiert für Full HD-Aufnahmen und High Quality Audio
  • Transferrate bis 48 MB/s

Serie PRO:

  • Ultraschnell und professionell – für professionelle Nutzung
  • Für großen Datentransfer in Höchstgeschwindigkeit
  • Ideal für 3D und HD-Aufnahmen
  • Transferrate bis 90 MB/s Lesen, bis 80 MB/s Schreiben* (Klasse 10)

Garantie über 5 Jahre (Standard) bzw. 10 Jahre (EVO, PRO)

Seit April 2014 im deutschen Handel.

Am meisten interessiert mich die Serie PRO, da ich meine neue Kamera natürlich optimal nutzen möchte. Für Serienbildaufnahmen sollte man schon die Class 10 haben, ansonsten verarbeitet die Kamera die Bilder zu langsam. Auch für HD-Aufnahmen wäre diese Speicherkartenserie am geeignesten. Das Speichervolumen sollte für meine Zwecke in der Kamera mindestens 32GB betragen, da ich meine Bilder immer in hoher Qualität aufnehme und bei Serienbildaufnahmen mal schnell tausende Bilder zusammenkommen.

Für mein Handy würde sich wohl eine Speicherkarte der Serie EVO eignen, vom Speichervolumen sollte es da auch nicht unter 32GB gehen, da ich meine komplette Musiksammlung, die sich über Jahre aufgebaut hat, auf meinem Handy habe. Hierbei ist es auch wichtig, dass die Speicherkarte sehr robust ist, da ich schon einige Male eine defekte Speicherkarte hatte, die das Handy plötzlich nicht mehr lesen konnte.

Leider wurde ich nicht als Tester ausgewählt, jedoch könnt ihr auf dem Projektblog die aktuellen Informationen nachlesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s